Manuelle Methode - Deutsch

From Unraid | Docs
Jump to: navigation, search
  • Den USB Stick an den Mac oder PC anschließen.
  • Den USB Stick mit FAT (oder FAT32) formatieren. Unter keinen Umständen mit ex-FAT formatieren!
  • Die Datenträgerbeizeichnung muss UNRAID sein (nur Großbuchstaben!)
  • Die Downloadseite aufrufen, um die zip Datei mit der gewünschten Version herunterzuladen
  • Eine Version zum herunterladen auswählen und in einem temporären Verzeichnis auf dem Computer speichern (z.B.: "Downloads" Ordner).
  • Den Inhalt der ZIP Datei auf den USB Stick entpacken.
  • Am Mac oder PC sicherstellen das sich die entpackten Dateien auf dem USB Stick befinden.
  • Führen Sie das Skript bootfähig machen aus
    • Windows XP
      • make_bootable Datei doppelklicken
    • Windows 7 or later
      • Rechtsklick auf die Datei make_bootable und Als Administrator ausführen auswählen
    • Mac
      • make_bootable_mac doppelklicken und das Administrator Password eingeben wenn dazu aufgefordert wird
    • Linux:
      • make_mootable_linux auf die Festplatte kopieren
      • Den USB Stick Aushängen (nicht Auswerfen!)
      • Folgenden Befehl im Pfad in dem die make_bootable_linux Datei liegt ausführen:

sudo bash ./make_bootable_linux


  • HINWEIS: Es kann vorkommen das während das Skript läuft der USB Stick ein paar mal vom System verschwindet und wieder erscheint.